LABORKUNDE FÜR DIE ARZTPRAXIS:
NEUE TRENDS UND TECHNOLOGIEN

ZIELGRUPPEN:
Medizinische Assistenzberufe (z.B. Medizinische Fachangestellte) mit und ohne Vorkenntnisse,
WiedereinsteigerInnen in medizinische Assistenzberufe

ZIELE:

  • Bereits vorhandenes Wissen auf den neuesten Stand bringen
  • Verantwortung für die Richtigkeit der angefertigten Befunde übernehmen
  • Fehlbestimmungen und Fehlinterpretationen durch die erworbene Fachkompetenz vermeiden


INHALTE:

  • Sicherheit im Labor
  • Grundlegende Arbeitstechniken (z.B. Mikroskopieren)
  • Präanalytik (u.a. Probenversand)
  • Urinanalyse
  • Blutdiagnostik
  • Stuhldiagnostik
  • Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten


METHODEN:
Einzel- und Kleingruppenarbeit, praxisorientierte Übungen, Plenumsdiskussion, Kurzvorträge, Theorievermittlung.


DAUER:
Bis zu 2 Tagen